Startseite » Kaufberatung » Auto-Bedarf » Komfortausstattung » Navigation & HiFi » DAB+ Autoradio: Test, Vergleich und Kaufratgeber

DAB+ Autoradio: Test, Vergleich und Kaufratgeber

DAB-fÀhiges Autoradio
5/5 - (1 vote)

Von lautem Heavy Metal bis zu ruhigen Berichterstattungen – das Autoradio ist als treuer Begleiter auf jeder Fahrt nicht mehr wegzudenken. NatĂŒrlich möchte jeder Autofahrer dabei stets die beste KlangqualitĂ€t. DAB+ Autoradios bieten derzeit die beste Kombination aus neuen Technologien und leichter Bedienung. Wenn auch Du auf der Suche nach Deinem idealen Autoradio bist, haben wir hier einen kleinen Kaufratgeber zusammengestellt. Weiter unten auf der Seite beschĂ€ftigen wir uns ausfĂŒhrlich mit DAB+ Autoradio Tests anderer Verbraucherorganisationen.

Unsere Favoriten

Das beste DAB+ Autoradio unter 100 Euro: Kenwood KMM-DAB307*
“Gute QualitĂ€t zum kleinen Preis – perfekt fĂŒr alle Neulinge auf dem Gebiet.”

Das beste DAB+ Autoradio unter 200 Euro: JVC KD-X561DBT*
“Einige Komfortfunktionen zu einem fairen Preis. Das beste Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis!”

Das beste DAB+ Autoradio mit dem meisten integrierten Zubehör: AWESAFE Android 10 Autoradio*
“Von Bluetooth bis DVD-Laufwerk alles dabei. So kann die nĂ€chste Langstreckenfahrt kommen.”

Das beste DAB+ Autoradio mit kabellosen Kopplungsmöglichkeiten: Sony DSX-A510KIT*
“Die beste Kombination aus KlangqualitĂ€t und Komfort.”

Das beste Doppel-Din-Autoradio: Pioneer AVH-A3200DAB*
“Idealer Bildschirm fĂŒr Filme, Navigation und Fahrkameras.”

Das beste DAB+ Autoradio mit Freisprecheinrichtung: Sony XAV-AX1005DB*
“Perfekt auf Sprachsteuerung ausgelegt.”

Das Wichtigste in KĂŒrze

  • DAB+ Autoradios empfangen bis zu 24 Programme. FĂŒr DAB und DAB+ wurden neue Frequenzblöcke entwickelt, was nicht nur den Zugriff auf komplett neue Programme ermöglicht, sondern auch ein grĂ¶ĂŸeres Programmspektrum bietet.
  • DAB+ Radios sind außerdem imstande dazu, Programme aus diversen Regionen in sehr guter QualitĂ€t zu empfangen. Mit einem DAB+ Radio bist Du nicht mehr auf Satellitenempfang, Internetradio oder sogar Kabel angewiesen.
  • DAB Radios haben meist einen integrierten Bildschirm, der zusĂ€tzliche Informationen wie Albumtitel, Radiostations- oder KĂŒnstlernamen anzeigt. Dies erleichtert die Bedienung des Radios wĂ€hrend der Fahrt.
  • Beinahe alle DAB+ Autoradios sind mit zusĂ€tzlichen AnschlĂŒssen fĂŒr Smartphones und andere EndgerĂ€te versehen, so kannst Du wĂ€hrend der Fahrt Deine Musik abspielen und trotzdem auf die komfortable Bedienung des Autoradios setzen.
  • DAB+ Autoradios sind nicht nur zum Abspielen von Musik gedacht: Viele kommen mit einer bereits integrierten Freisprechanlage oder sind kompatibel mit einem DVD-System.
  • DAB+ Radios sind aufgrund ihres technischen Fortschritts ein wenig teurer als DAB oder analoge Autoradios. Ein durchschnittliches DAB+ Autoradio erhĂ€ltst Du fĂŒr circa 120 Euro.

Inhaltsverzeichnis

Die besten DAB+ Autoradios: Favoriten der Redaktion

NatĂŒrlich haben auch wir unsere favorisierten DAB+ Autoradios. Hier haben wir ein paar davon fĂŒr Dich gesammelt und knapp bewertet.

Das beste DAB+ Autoradio unter 100 Euro: Kenwood KMM-DAB307

Was uns gefÀllt:

  • Lieferung mit Antenne
  • Front-USB-Anschluss
  • geringe Einbautiefe – auch fĂŒr Autos mit wenig Einbauplatz geeignet
  • individuell einstellbare Bildschirmbeleuchtung
  • kompatibel mit MultifunktionslenkrĂ€dern
Was uns nicht gefÀllt:

  • keine Möglichkeit zur Bluetooth-Verbindung
  • kein CD-Laufwerk

Redaktionelle EinschÀtzung

Das Kenwood KMM-DAB307 Autoradio ist ein DIN-Autoradio mit extra geringer Einbautiefe. Es eignet sich hervorragend fĂŒr den Einbau in Ă€ltere Automodelle mit wenig Einbauplatz.

Das DAB+ Autoradio wurde sowohl mit einem Front-USB- als auch einem AUX-Anschluss versehen, kommt dafĂŒr jedoch ohne Bluetooth oder CD-Laufwerk. Die AnschlĂŒsse sind leicht zu bedienen und geeignet fĂŒr alle kompatiblen externen GerĂ€te.
Kenwood verbaut hier einen Bildschirm mit individuell anpassbarer Bildschirmbeleuchtung. So lĂ€sst sich das Autoradio an diverse Lichtsituationen anpassen und die Lesbarkeit bleibt erhalten. ZusĂ€tzlich trĂ€gt die schlichte MenĂŒfĂŒhrung zur Übersichtlichkeit des DAB+ Radios bei.

Mit seinem geringen Preis fĂŒr ein Set aus Autoradio und ist das Kenwood KMM-DAB307 Radio perfekt fĂŒr alle Neulinge auf dem Gebiet. Es ist einfach zu verbauen und bedienen und bietet ausreichend Komfortfunktionen fĂŒr ein angenehmes Radio Erlebnis. Außerdem ist es fĂŒr fast alle Autos verwendbar und bietet somit jedem Autofahrer die Möglichkeit, fĂŒr wenig Geld auf DAB+ aufzurĂŒsten.

Das beste DAB+ Autoradio unter 200 Euro: JVC KD-X561DBT

Was uns gefÀllt:

  • Farbdisplay mit Kopplungsmöglichkeit fĂŒr RĂŒckfahrkameras
  • Bluetooth-Freisprechfunktion und Audiostreaming
  • Sprachsteuerung bei Kopplung on iOS-GerĂ€ten
  • ĂŒbersichtliches Bildschirmdesign
  • Möglichkeit zur Videowiedergabe
Was uns nicht gefÀllt:

  • farbliche Beleuchtung nicht individuell einstellbar
  • kein CD-Laufwerk

Redaktionelle EinschÀtzung

Das hier aufgefĂŒhrte JVC DAB+ Autoradio KD-X561DBT kommt mit einem Farbdisplay. Darauf angezeigt werden Videos, diverse Informationen zu Radiostationen und Songs. Weiterhin lĂ€sst sich das Autoradio mit RĂŒckfahrkameras koppeln. Auch das wird dann auf dem integrierten Bildschirm angezeigt.

Mit seiner 1-DIN-GrĂ¶ĂŸe ist es kompatibel mit fast allen Autos, auch wenn der Einbauplatz gering ist. Aufgrund seiner geringen GrĂ¶ĂŸe kommt das DAB+ Autoradio ohne CD-Laufwerk. Es besteht die Möglichkeit, Smartphones ĂŒber Bluetooth, sowie AUX und USB anzuschließen.

Das JVC KD-X561DBT bietet eine gute Kombination aus technischen Extras, sowie schlichtem, ĂŒbersichtlichen Design. Aufgrund seiner hohen QualitĂ€t zu einem fairen Preis ist es bei vielen Autofahrern sehr beliebt.

Das beste DAB+ Autoradio mit dem meisten integrierten Zubehör: AWESAFE Android 10 Autoradio

Was uns gefÀllt:

  • Steuerung ĂŒber Touchscreen oder Tasten
  • Bluetooth, WLAN, AUX, USB KompatibilitĂ€t
  • integriertes Navigationssoftware + Android 10
  • Lieferung mit passender Antenne
  • CD/DVD-Laufwerk integriert
  • mehrsprachige Ausgabe
Was uns nicht gefÀllt:

  • DAB+ nicht direkt integriert, muss dazu bestellt werden

Redaktionelle EinschÀtzung

AWESAFE liefert mit dem DAB+ fĂ€higen Android 10 Autoradio ein Doppel-DIN-Autoradio mit zahlreichen Funktionen. In dieser Variante ist das Autoradio mit Bluetooth, WLAN, AUX und USB-AnschlĂŒssen versehen. Es ist jedoch auch unabhĂ€ngig von einem gekoppelten Smartphone nutzbar, da Android 10 bereits vorinstalliert ist.

Auf dem Bildschirm lassen sich Filme und Videos mit dem integrierten DVD-Laufwerk abspielen. Auch CDs sind abspielbar. FĂŒr die Nutzung von DAB+ muss jedoch eine spezielle Software dazu bestellt werden.

Dieses DAB+ Autoradio Set mit Antenne ist bei vielen Autofahrern aufgrund seiner Vielseitigkeit beliebt. Insgesamt bietet es viele Komfortfunktionen, sowie einige Spielereien, die gerade fĂŒr Langstreckenfahrer praktisch sind.

Das beste DAB+ Autoradio mit kabellosen Kopplungsmöglichkeiten: Sony DSX-A510KIT

Was uns gefÀllt:

  • Bluetooth, NFC, USB und AUX AnschlĂŒsse mit Freisprecheinrichtung
  • Lieferung mit DAB+ Antenne
  • Sprachsteuerung fĂŒr iOS und Android
  • ĂŒbersichtliche Bildschirmanzeige von aktuellen Informationen
  • individuell einstellbarer Sound
Was uns nicht gefÀllt:

  • Bildschirmfarbe- und helligkeit nicht einstellbar
  • kein CD-Laufwerk

Redaktionelle EinschÀtzung

Das Sony DSX-A510KIT DAB+ Autoradio gibt es in einer Variante mit und ohne Bluetooth Anschluss. Bei dem hier aufgefĂŒhrten Modell handelt es sich um die Option mit Bluetooth. Das Autoradio bietet mehrere Möglichkeiten zur kabellosen Kopplung wie Bluetooth oder NFC. ZusĂ€tzlich sind auf der Vorderseite ein AUX- und ein USB-Anschluss angebracht.

Ein CD-Laufwerk findet sich bei diesem Autoradio nicht. Sowohl ĂŒber Android, als auch ĂŒber iOS lĂ€sst sich das DAB+ Autoradio via Sprachsteuerung bedienen. Dabei sind Telefonate, sowie Audiostreaming möglich.

Das DSX-A510KIT besticht mit seiner ĂŒbersichtlichen Bildschirmanzeige, sowie individuell einstellbarem Sound. Aufgrund der hohen KlangqualitĂ€t ist es vor allem bei Autofahrern beliebt, die Wert auf die ideale Wiedergabe ihrer Lieblingsmusik legen, egal in welcher LautstĂ€rke.

Das beste Doppel-Din-Autoradio: Pioneer AVH-A3200DAB

Was uns gefÀllt:

  • Bluetooth, AUX- und USB-AnschlĂŒsse
  • Freisprecheinrichtung integriert
  • Spotify bereits vorinstalliert
  • farblich anpassbarer Touchscreen
  • integriertes DVD/DC-Laufwerk
  • Möglichkeit, sowohl Front- als auch RĂŒckfahrkameras zu koppeln
Was uns nicht gefÀllt:

  • keine Navigationssoftware
  • nur mit Adapter kompatibel mit Lenkradsteuerung
  • Nachteil 3

Redaktionelle EinschÀtzung

Das Pioneer AVH-A3200DAB DAB+ Autoradio mit integriertem Touchscreen bietet zahlreiche Möglichkeiten fĂŒr ein Doppel-DIN-Autoradio. Es ist Bluetooth-fĂ€hig und sowohl mit einer Freisprecheinrichtung ausgestattet, als auch mit einer vorinstallierten Spotify App.

Über das integrierte CD- und DVD-Laufwerk lassen sich problemlos Filme auf dem Display abspielen. Außerdem lĂ€sst sich das Autoradio sowohl mit einer Front- als auch mit einer RĂŒckfahrkamera koppeln. Eine Navigationssoftware ist nicht installiert.

Pioneer liefert mit dem AVH-A3200DAB Modell ein hochwertiges Autoradio mit vielfĂ€ltigen Unterhaltungsmöglichkeiten. ZusĂ€tzlich zu den bereits integrierten Möglichkeiten, lassen sich auch einige externe Erweiterungen anschließen.

Das DAB+ Autoradio bietet viele Möglichkeiten zur Individualisierung und Erweiterung und ist perfekt fĂŒr alle Technikaffinen geeignet, die ihr Autoradio gerne selbst anpassen.

Das beste DAB+ Autoradio mit Freisprecheinrichtung: Sony XAV-AX1005DB

Was uns gefÀllt:

  • kompatibel mit Apple CarPlay
  • Bluetooth Verbindung fĂŒr Freisprecheinrichtung, Sprachsteuerung und Audiostreaming
  • externes Mikrofon mit HintergrundgerĂ€uschunterdrĂŒckung
  • steuerbar ĂŒber Touchscreen
  • ĂŒbersichtliche MenĂŒgestaltung
Was uns nicht gefÀllt:

  • DAB+ Antenne nicht im Lieferumfang enthalten
  • Bildschirmhelligkeit- und Farbe nicht individuell einstellbar

Redaktionelle EinschÀtzung:

Das Sony XAV-AX1005DB ist ein Doppel-DIN-DAB+ Autoradio, das vor allem mit seinen komfortablen Optionen zum Telefonieren besticht. Es beinhaltet Möglichkeiten zur Bluetooth-Kopplung, womit Sprachsteuerung, Audiostreaming und eine Freisprecheinrichtung ermöglicht werden.

ZusĂ€tzlich wurde Sonys DAB+ Autoradio mit einem externen Mikrofon ausgestattet, das HintergrundgerĂ€usche unterdrĂŒckt.
Die KlangqualitÀt entspricht dem hohen QualitÀtsstandard anderer Sony Autoradios und ist individuell anpassbar. Eine DAB+ Antenne wird nicht mitgeliefert.

Das Autoradio ist aufgrund seines Preis-Leistungs-VerhÀltnisses und der herausstechenden Telefonfunktion vor allem bei Vielfahrern beliebt, die eine komfortable Freisprecheinrichtung benötigen.

Kaufratgeber fĂŒr DAB+ Autoradios

Die Auswahl an DAB+ Radios scheint unendlich. Dabei gibt es grĂ¶ĂŸere und kleinere Varianten, diverse DisplaygrĂ¶ĂŸen und Beleuchtungsfarben, sowie zahlreiche Extras. Damit Du das perfekte DAB+ Autoradio fĂŒr Deine Zwecke findest, solltest Du auf einige grundlegende Faktoren achten. Diese haben wir hier in einer Liste fĂŒr Dich zusammengestellt.

Kaufratgeber, add:

Was ist DAB+?

DAB+ ist die Weiterentwicklung von DAB – “Digital Audio Broadcasting”. Mit dieser Weiterentwicklung ist es möglich, noch mehr Sender in einer stabileren KlangqualitĂ€t zu empfangen. ZusĂ€tzlich sind DAB+ Autoradios mit einigen technischen ZusĂ€tzen versehen. Auf dem Bildschirm lassen sich diverse Informationen, Sendernamen, Landkarten und sogar Filme abspielen.

Wie funktioniert DAB+?

Anders als bei einem UKW Autoradio werden Radiosignale bei DAB und DAB+ Autoradios digital ĂŒbertragen. DAB+ Autoradios starten automatische SendersuchlĂ€ufe und wechseln selbst zwischen DAB und UKW-Signalen. So entsteht ein rauschfreies Klangerlebnis, das fĂŒr den Hörer keinen zusĂ€tzlichen Aufwand bedeutet.

Welche Alternativen zu DAB+ Autoradios gibt es?

Neben DAB+ Autoradios gibt es die Möglichkeit, ein Internetradio zu nutzen. Dies funktioniert am besten ĂŒber den Anschluss des eigenen Smartphones an das bereits eingebaute Autoradio. Damit lassen sich Radiostationen aus aller Welt empfangen. Außerdem lassen sich DAB Autoradios zu DAB+ Autoradios aufrĂŒsten. DafĂŒr benötigt man meist einen Adapter sowie ein digitales Update, das man herunterladen kann.

Welche Vorteile hat ein DAB+ Autoradio?

Neben den Vorteilen, die DAB bereits gegenĂŒber UKW hat, bietet ein DAB+ Radio noch einige zusĂ€tzliche Vorteile. DAB+ Autoradios sind technisch deutlich fortgeschrittener und bieten neben den Grundfunktionen einiges an Komfortfunktionen. DAB+ Autoradios sind oftmals mit Bluetooth und diversen AnschlĂŒssen zur Kopplung von Smartphones ausgestattet. Außerdem sind Doppel-DIN-Autoradios meistens im Stande dazu, Filme und Daten von RĂŒckfahrkameras abzuspielen.

FĂŒr wen eignen sich DAB+ Autoradios?

DAB+ Autoradios eignen sich fĂŒr jeden Autofahrer, der Wert auf ein hochwertiges und unkompliziertes Klangerlebnis legt. Der Einbau ist meist einfach und erfordert keinen Werkstattbesuch. Die Bedienung des Autoradios unterscheidet sich kaum von analogen und DAB Autoradios und Zusatzfunktionen sind intuitiv bedienbar.

Multifunktionales DAB+ Autoradio

Navigation, Musik und Telefonieren – und das alles sicher im Straßenverkehr? Viele DAB+ Autoradios sin mit einer Sprachsteuerung versehen.

Welche sind die wichtigsten Kaufkriterien fĂŒr DAB+ Autoradios?

Beim Kauf eines Autoradios solltest Du auf ein paar elementare Funktionen achten. DarĂŒber hinaus sind DAB+ Autoradios meist mit einigen Extra Funktionen ausgestattet, die Deinem Komfort beim Fahren dienen. ZunĂ€chst solltest Du beim Kauf auf Folgendes achten.

Bedienung/Steuerung

Da die Handhabung eines Autoradios stets eine kurze Ablenkung vom Straßenverkehr bedeutet, solltest Du darauf achten, dass die Bedienung des DAB+ Autoradios möglichst unkompliziert ist. Am besten suchst Du Dir ein Autoradio, das sich ĂŒber eine Fernbedienung, Dein Smartphone oder mithilfe eines Multi-Funktionslenkrads bedienen lĂ€sst.

DIN-Autoradio mit Bildschirm

Auch fĂŒr wenig Einbauplatz gibt es DAB+ Autoradios mit Bildschirm.

Antenne

Zur Nutzung Deines DAB+ Autoradios benötigst Du eine dazu passende Antenne. FĂŒr ein ideales Klangerlebnis solltest du auf die KompatibilitĂ€t der Antenne mit DAB+ achten. Nur so erhĂ€ltst Du ideale, störungsfreie KlangqualitĂ€t.
Die Form der Antenne ist dabei nebensĂ€chlich. Du solltest natĂŒrlich eine Antenne wĂ€hlen, die zu Deinem Auto passt. Dabei kannst Du meist zwischen Scheiben-, Dach-, Stab und Karosserieantennen wĂ€hlen.

AnschlĂŒsse

Um stets flexibel externe Medien anschließen zu können, solltest Du auf die verbauten AnschlĂŒsse des Autoradios achten. Ein AUX-Anschluss sollte das mindeste sein. Damit kannst Du nĂ€mlich sowohl externe CD- und DVD-Laufwerke anschließen, als auch Dein Smartphone.
Idealerweise befinden sich die AnschlĂŒsse auf der vorderen Seite des Radios, so sind sie einfach zu erreichen und bei Bedarf zu nutzen.

Wiedergabemedien

Damit Du wÀhrend der Fahrt immer genau das hören kannst, worauf Du Lust hast, bietet es sich an, auf die Anzahl der Wiedergabemedien zu achten.
Viele DAB Radios werden mit einem CD-Laufwerk verbaut, neuere Modelle auch mit Bluetooth oder WLAN, sowie einem AUX-Anschluss. Meistens lĂ€sst sich auch ĂŒber ein USB-Kabel eine externe Festplatte anschließen.

Bildschirm(-anzeigen)

Um die Fahrt möglichst sicher zu gestalten und trotzdem gut unterhalten zu sein, solltest Du unbedingt auf ein gut designtes Display achten. Über das Display lĂ€uft die gesamte Anzeige und somit auch die Steuerung. Darum sollte es gut beleuchtet und ĂŒbersichtlich strukturiert sein.

Doppel-DIN-Autoradio mit Bildschirm

Lange Fahrt? Auf dem Bildschirm eines DAB+ Autoradios lassen sich nicht nur Landkarten, sondern auch Filme abspielen.

SoundqualitÀt

NatĂŒrlich steht neben allen Funktionen der Sound im Vordergrund. Beim Kauf solltest Du vor allem darauf achten, dass der Klang rauschfrei ist. Auch auf StörgerĂ€usche, die in Zusammenhang mit Deinem Smartphone auftreten können, solltest Du nicht außer Acht lassen. Diese können schnell lĂ€stig werden und Dein Musikerlebnis beeintrĂ€chtigen.

Möglichkeit zur Wireless-Kopplung

Eine Smartphone-Verbindung ohne lĂ€stige Kabel vor der Mittelkonsole? Moderne DAB+ Autoradios sind mindestens mit Bluetooth ausgestattet, einige auch mit WLAN. Wenn Du das Autoradio ĂŒber Dein Smartphone steuern möchtest, solltest Du darauf achten, dass Dein DAB+ Radio eine ausreichende Verbindungsmöglichkeit bietet.
Bei einer Kopplung mit Deinem Smartphone lÀsst sich oftmals auch eine Freisprecheinrichtung nutzen!

DIN-Autoradio oder Doppel-DIN-Autoradio

Ob Du ein DIN- oder Doppel-DIN-Autoradio einbauen kannst, hĂ€ngt vom Platz in Deinem Fahrzeug ab. Doppel-DIN-Autoradios sind mit einem großen Display ausgestattet, auf dem Karten des Navigationssystems oder gar Filme gezeigt werden können. Dies lohnt sich vor allem, wenn Du oft auf langen Fahrten mit einem Beifahrer bist.

DAB+ Autoradio mit CD-Laufwerk

DAB+ Autoradios lassen sich fast ĂŒberall einbauen. Dem Zugriff auf ein vielfĂ€ltiges Radioprogramm steht also nichts mehr im Weg.

Einige DAB Autoradios kommen bereits mit einem integrierten Navigationssystem. Das bietet sich an, wenn Du alle Funktionen in einem GerÀt unterbringen möchtest. Meist erleichtert ein integriertes Navigationssystem die Bedienung, da auch hier die Tasten am Lenkrad genutzt werden können.

Welche Marken stellen qualitativ hochwertige DAB+ Autoradios her?

Das Autoradio an sich hat eine lange Tradition. Bereits 1927 wurde das erste Autoradio verbaut. Heutige Autoradios haben natĂŒrlich nur noch wenig mit ihren UrsprĂŒngen zu tun, einige Hersteller haben sich jedoch in diesem jahrelangen Entwicklungsprozess herauskristallisiert. Dabei stehen vor allem QualitĂ€t, Technik und Langlebigkeit im Vordergrund. Einige dieser Marken haben wir hier fĂŒr Dich aufgelistet.

Bosch

1886 in Stuttgart gegrĂŒndet, ist auch Bosch einer der fĂŒhrenden Marktvertreter in den Bereichen der Industrietechnik, sowie HaushaltsgĂŒtern. In den 1930er Jahren bringt Bosch das erste “Blaupunkt” Autoradio auf den Markt.
Weiterhin in der Radiotechnik setzt Bosch mit dem ersten UKW-Radio sowie mit dem ersten DAB Radio mit MP3-Player neue Produktionsstandards.

Gut zu wissen: Die Marke “Blaupunkt” steht generell fĂŒr Unterhaltungselektronik. Produkte der Marke wurden mit einem blauen Punkt versehen, der sich schnell als QualitĂ€tsgarant durchsetzt.

Kenwood

Als japanischer Vertreter im Bereich der Unterhaltungselektronik ist auch Kenwood mittlerweile zu einem Haushaltsnamen geworden. 1946 gegrĂŒndet und 2008 mit JVC fusioniert, steht Kenwood fĂŒr Radio- und CD-Spielertechnik. Das Unternehmen etablierte 1997 den DAB-Funk.

JVC

Ebenfalls in Japan als Tochtergesellschaft gegrĂŒndet, befasst sich JVC in den 1920ern mit der Verbesserung von Schallplatten, sowie der Entwicklung des 45/45-Stereoformats. Nach jahrelangen mĂ€ĂŸigen Exporterfolgen, fusioniert JVC mit Kenwood. Heute ist die Firma JVC Kenwood vor allem in der unterhaltungselektronischen Branche bekannt.

Pioneer

Pioneer ist auch ein japanisches Unternehmen. Bereits seit 1963 beschÀftigt man sich dort mit der Entwicklung von Autoradios. In den 1990er Jahren brachte das Unternehmen das erste CD-basierte Navigationssystem auf den Markt.
Pioneer Autoradios sind mit einer vorinstallierten Computersoftware ausgestattet, die eine individuelle Mischung von MusikstĂŒcken erlaubt.

Sony

Sony ist als drittgrĂ¶ĂŸter japanischer Elektronikhersteller vor allem mit der PlayStation in der Unterhaltungselektronikbranche bekannt. Der Konzern befasst sich jedoch auch seit knapp 70 Jahren mit der Idealisierung von KlangqualitĂ€t. Dabei steht in jĂŒngerer Zeit das Surround-Sound-System im Fokus. Autoradios von Sony sind deshalb fĂŒr ihre hervorragende KlangqualitĂ€t bekannt.

Wo kann man ein DAB+ Autoradio kaufen?

DAB+ Autoradios findest Du normalerweise in jedem Elektronikfachmarkt. Außerdem kannst Du Dein Autoradio auch in diversen Onlineshops wie Amazon, Ebay und spezialisierten Elektronikshops erwerben.

Wie viel kosten DAB+ Autoradios?

DAB+ Autoradios sind etwas teurer als DAB oder UKW Autoradios. Die Preise fĂŒr DAB+ Autoradios beginnen bei circa 100 Euro und bewegen sich bei höherpreisigen Modellen im Bereich bis zu 850 Euro. Ein durchschnittliches DAB+ Autoradio mit diversen Zusatzfunktionen erhĂ€ltst Du aber bereits fĂŒr circa 150 bis 230 Euro.

Tipp: Zahlreiche Onlineshops bieten saisonale Deals fĂŒr Autoradios an. Wenn Du diese ein wenig im Auge behĂ€ltst, kannst Du Dir einiges sparen.

Welches Zubehör gibt es fĂŒr DAB+ Autoradios?

ZusÀtzlich zu Deinem DAB+ Autoradio gibt es noch einige Extras auf dem Markt
Beispielsweise gibt es kleine DVD-Laufwerke, die fĂŒr die Kombination mit Doppel-DIN-Autoradios gebaut wurden. Diese lassen sich ĂŒber einen AUX-Anschluss koppeln und fĂŒr die Dauer des Films in der Mittelkonsole verstauen.

Einige Hersteller bieten zudem spezielle ReinigungstĂŒcher fĂŒr Autoradios an. Die empfindliche Technik, die in einem DAB+ Autoradio verbaut wird, sollte nicht nass werden oder mit zu starken Reinigungsmitteln in Kontakt kommen. DafĂŒr gibt es Mikrofaser ReinigungstĂŒcher, die Staub und Schmutz zuverlĂ€ssig aufnehmen, ohne dabei die Technik zu gefĂ€hrden.

DAB+ Autoradio TestĂŒbersicht: Welche DAB+ Autoradios sind die Besten?

Da DAB+ Autoradios noch nicht so verbreitet sind, gibt es bisher eher wenige Verbrauchertests. Oftmals werden hauptsĂ€chlich Optionen zu AufrĂŒstung gesammelt. Hier haben wir trotzdem ein paar fĂŒr Dich verlinkt.

Testmagazin DAB+ Autoradio Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest ✔ 2004/2016 Ja Autoradio Test
AufrĂŒstung mit Adaptern
Öko Test ❌ ❌ ❌ ❌
Konsument.at ❌ ❌ ❌ ❌
Ktipp.ch ❌ ❌ ❌ ❌

Autoradio Test von Stiftung Warentest: Autoradios – Preiswerte QualitĂ€t

Stiftung Warentest ist eines der bekanntesten Testportale im deutschsprachigen Raum. BezĂŒglich Autoradios ist der letzte Test leider bereits einige Jahre her. Dort werden hauptsĂ€chlich UKW Autoradios mit einigen Zusatzfunktionen getestet. Auch DAB Radios sind hier vertreten. Da DAB+ erst deutlich spĂ€ter auf den Markt kommt, wird diese Funktion hier nicht berĂŒcksichtigt.

Insgesamt halten sich objektive Verbrauchertests bisher noch in Grenzen. Trotzdem haben wir fĂŒr Dich ein paar Artikel zu Autoradios und AufrĂŒstung verlinkt, die Dir bei Deiner Kaufentscheidung helfen könnten.

FAQ: HĂ€ufig gestellte Fragen zu DAB+ Autoradios

DAB+ Autoradios sind aktuell aus technischer Sicht die beste Option auf dem Markt fĂŒr Autoradios. Aber was ist eigentlich DAB und wo liegen die Unterschiede zu analogen Autoradios?
Damit Du Dich nicht mit diesen Fragen herumĂ€rgern musst, haben wir hier fĂŒr Dich ein paar hĂ€ufig gestellte Fragen bereits beantwortet.

Was bedeutet DAB+?

“DAB” steht fĂŒr “Digital Audio Broadcasting”. DAB+ bezeichnet die verbesserte Form von DAB. Dabei ist ein Empfang im Frequenzbereich von 30 Megahertz bis drei Gigahertz möglich. DAB+ komprimiert dabei noch besser als DAB und bietet somit nicht nur besseren Empfang, sondern auch Zugriff auf mehrere Sender.

Was ist der Unterschied zwischen einem UKW Autoradio und einem DAB+ Autoradio?

Die KlangqualitĂ€t ist bei UKW Autoradios stark abhĂ€ngig vom Empfangssignal. Es muss stets die richtige Frequenz manuell eingestellt werden, ansonsten ziehen sich StörgerĂ€usche durch das Klangbild. DAB und DAB+ Radios halten eine stabile Frequenz und können mehrere Sender ĂŒber eine Frequenz empfangen. Die Anpassung des Programms lĂ€uft automatisch ĂŒber ein und dieselbe Frequenz. Dadurch bleiben bei DAB und DAB+ Radios Klang- und EmpfangsqualitĂ€t verlĂ€sslich.

Was ist der Unterschied zwischen einem DAB und einem DAB+ Autoradio?

DAB Autoradios bieten eine große Programmvielfalt, die auch asynchron gehört werden kann. Außerdem weisen DAB Radios eine hohe KlangqualitĂ€t, sowie meist die Funktion eines automatischen Sendersuchlaufs auf.
DAB+ Autoradios sind die Weiterentwicklung von DAB Autoradios. Sie besitzen alle Vorteile eines DAB Radios und zusĂ€tzlich mehr Programme sowie eine noch stabilere, sicherere SignalĂŒbertragung.

DAB DAB+
✔ bessere KlangqualitĂ€t als UKW ✔ verbesserte KlangqualitĂ€t als DAB und UKW
✔ stabile SignalĂŒbertragung ✔ sicherere, noch stabilere SignalĂŒbertragung
✔ große Programmauswahl ✔ erweiterte Programmauswahl zusĂ€tzlich zu DAB und UKW-Sendern
✔ automatischer Sendersuchlauf ✔ automatischer Sendersuchlauf
✔ Zusatzinformationen auf dem Bildschirm ✔ Multimediale Bildschirme + Zusatzinformationen
❌ teurer als analoge Autoradios ❌ DAB+ Sendernetze werden erst ausgebaut

Kann ein DAB+ Autoradio UKW-Sender empfangen?

Alle DAB+ Autoradios sind abwĂ€rtskompatibel. Das heißt, dass mit einem DAB+ Radio auch UKW Sender empfangen werden können.
Andersherum ist es meist schwieriger. Das AufrĂŒsten von UKW und DAB Autoradios zu DAB+ ist meist aufwendig und kostspielig, da es sich um aufwendige Updates handelt. Das digitale Senderprogramm an sich kostet jedoch nichts.

Welche Arten von DAB+ Autoradios gibt es?

DAB+ Autoradios gibt es als DIN-Autoradios, sowie Doppel-DIN-Autoradios. Die GrĂ¶ĂŸe entscheidet dabei oftmals ĂŒber die Ausstattung des Radios. Doppel-DIN-Autoradios sind oftmals mit großen Bildschirmen versehen, auf denen Landkarten und Filme gezeigt werden können. DIN-Autoradios sind in ihrer GrĂ¶ĂŸe fĂŒr fast jedes Auto geeignet und lassen sich leicht einbauen. Auch einige DAB+ Autoradios in DIN-GrĂ¶ĂŸe sind mit einem Multimedia-Bildschirm ausgestattet.
Die Form des Autoradios entscheidet meistens nicht ĂŒber die Ausstattung mit weiteren AnschlĂŒssen. Bluetooth, AUX und USB werden in den meisten DAB+ Autoradios verbaut.

Wie viele Sender kann man mit einem DAB+ Autoradio empfangen?

Neben UKW und DAB Sendern kann ein DAB+ Autoradio bis zu 24 Sender empfangen. Diese sind alle im automatischen Suchlauf zu finden und können nach Belieben abgespeichert werden.

Kann man mit einem DAB+ Autoradio auch im Ausland digitale Programme empfangen?

DAB+ Radios können in Deutschland bereits flĂ€chendeckend digitale Programme empfangen. Im Ausland ist dies genauso möglich, wenn ein digitales Radioprogramm verfĂŒgbar ist. Sollte das nicht der Fall sein, lassen sich problemlos regionale UKW-Sender empfangen.

WeiterfĂŒhrende Quellen

Wenn Du noch mehr Informationen zu DAB und DAB+ Autoradios möchtest, haben wir hier fĂŒr Dich ein paar interessante Artikel zusammengestellt.

Wenn Du wissen möchtest, wie ein DAB Autoradio zu einem DAB+ Autoradio nachgerĂŒstet werden kann, hier haben wir fĂŒr Dich einen Artikel vom ADAC. Mehr erfahren.

Hier haben wir fĂŒr Dich außerdem ein Testvideo, in dem ein DAB Radio mit DAB+ aufgerĂŒstet wird:

Zur Definition von DAB sowie DAB+ haben wir Dir hier einen Beitrag verlinkt. Mehr erfahren.

Wenn Du mehr ĂŒber die Geschichte des Digitalradios und Rundfunks erfahren möchtest, haben wir auch dafĂŒr etwas. Mehr erfahren.

* Wir verlinken auf ausgewĂ€hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine VergĂŒtung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkĂ€ufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.