Startseite » Kaufberatung » Auto-Bedarf » Auto Zubehör » Anhänger & Trägersysteme » Die 5 besten Hundeboxen fürs Auto: Test, Vergleich, Kaufratgeber

Die 5 besten Hundeboxen fürs Auto: Test, Vergleich, Kaufratgeber

Ein Hund stitzt auf dem Beifahrersitz ohne eine sichere Hundebox fürs Auto

Als verantwortungsbewusster Hundebesitzer solltest Du Deinem Vierbeiner auch beim Transport im Auto ausreichend Sicherheit und Komfort bieten. Wir haben Dir deshalb auf dieser Seite die besten Hundeboxen fürs Auto herausgesucht. Außerdem findest Du eine Bestsellerliste mit den beliebtesten Hunde-Transportboxen auf Amazon.de, aktuelle Angebote, sowie einen kleinen Kaufratgeber, der Dir die wichtigsten Fragen über Hundeboxen fürs Auto beantwortet.

Die besten Hundeboxen fürs Auto: Favoriten der Redaktion

Unsere Redaktion hat sich ausgiebig mit den unterschiedlichsten Modellen von Auto-Transportboxen für Hunde beschäftigt und unsere Top 5 für Dich herausgesucht. Schau Dich um – da ist bestimmt eine passende Hundebox für Dich und Deinen Vierbeiner dabei!

Die beste faltbare Stoff-Hundebox fürs Auto: ONVAYA Tier-Transportbox

Was uns gefällt:

  • mit einer waschbaren und herausnehmbaren Kuschelmatte
  • faltbar und somit bei Nichtbenutzung leicht verstaubar
  • große Mesh-Einsätze sorgen für eine gute Luftzirkulation
  • Öffnungen per Reißverschluss sowohl an den Seiten als auch oben
  • der Anti-Rutsch-Boden schützt vor ungewolltem Verrutschen während der Fahrt
Was uns nicht gefällt:

  • keine extra Befestigungsgurte enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Diese praktische Transportbox von ONVAYA gibt es in 4 verschiedenen Größen und ist somit für jede Hunderasse erhältlich. Sie besteht aus wasserabweisendem Oxford-Nylon und wird von leichten Stahlstreben gestützt. Die großen Fenster aus Mesh-Gewebe bieten ausreichend Luftzirkulation.

Damit diese leichte Hundebox nicht bei scharfen Kurven oder beim Abbremsen vom Platz rutscht, verfügt der Boden über eine Anti-Rutsch-Beschichtung.

Außerdem bietet die Transportbox von ONVAYA maximalen Komfort für Deinen Vierbeiner. Sie ist mit einer kuscheligen Polstermatte, die man herausnehmen und waschen kann, ausgestattet. Zudem lässt sich die Hundebox abdunkeln.

Mit dem vorhandenen Tragegriff und dem Schultergurt kann diese Hundebox auch außerhalb des Autos einfach transportiert werden. Sie lässt sich per Reißverschluss sowohl von oben, als auch von den Seiten öffnen. Wird die Transportbox nicht mehr benötigt, kann sie einfach zusammengefaltet und leicht verstaut werden.

Diese Hundebox fürs Auto kann je nach Größe und vorhandenem Platz auf der Rückbank mit den Sitzgurten befestigt oder im Kofferraum verstaut werden. Leider sind im Lieferumfang keine Gurte zur Befestigung enthalten.

Die beste Alu-Hundebox fürs Auto: Sam’s Pet Alu Hundetransportbox

Was uns gefällt:

  • aus robusten und pflegeleichtem Aluminium und furniertem Holz
  • trapezförmige Bauweise mit abgeschrägter Rück- und Vorderwand
  • große Abstände der Gitterstäbe sorgen für ausreichend Luftzirkulation und freie Aussicht
  • geringes Gewicht zum einfachen Hinein- und Herausheben aus dem Auto
Was uns nicht gefällt:

  • Boden ist nicht gepolstert oder mit einer Matte ausgestattet
  • kein Gurt zur Fixierung im Lieferumfang enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Die robuste und stabile Alu-Transportbox von Sam’s Pet ist in 3 Größen erhältlich und bietet jeder Hunderasse genügend Platz. Die Hundetransportbox mit rostfreiem Aluminiumgitter und furnierten MDF-Holzplatten ist widerstandsfähig und pflegeleicht zugleich. Verschmutzungen lassen sich mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel einfach entfernen.

Die breit gesetzten Gitterstäbe gewährleisten eine gute Luftzirkulation und bieten Deinem Vierbeiner eine gute Aussicht. Die Deckenplatte schützt vor starker Sonneneinstrahlung und spendet kühlenden Schatten. Mithilfe des Schlosses lässt sich die Türe der Alu-Hundebox sicher verschließen.

Mit ihrem geringen Gewicht kann die Alu-Hundebox von Sam’s Pet problemlos getragen und im Auto verstaut werden. Die Hundebox bleibt trotz ihrer Leichtigkeit auch bei scharfen Kurven und starkem Abbremsen an ihrem Platz.

Durch die trapezförmige Bauweise mit einem Neigungswinkel von 65° vorne und 90° an der Rückseite, passt die Transportbox auf die Rückbank oder in den Kofferraum der gängigsten PKW-Modelle und ist auch für Autos mit Fließheck geeignet. Die Hundebox sollte entweder mit den Sitzgurten oder Spannriemen sicher befestigt werden.

Die beste XXL Alu-Hundebox mit Trennwand für zwei Hunde: TecTake Alu Hundebox doppel

Was uns gefällt:

  • zweitürig mit herausnehmbarer Trennwand
  • abgeschrägte Rück- und Vorderwand
  • aus robusten und pflegeleichtem Aluminium und furniertem Holz
  • Kunststoffecken für geringeres Verletzungsrisiko
  • breite Gitterabstände für gute Luftzirkulation und genügend Aussicht
Was uns nicht gefällt:

  • der Boden ist nicht mit einer Polsterung oder Matte ausgestattet
  • kein Gurt zur Fixierung der Box im Lieferumfang enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Für einen besonders sicheren Transport von zwei Hunden gleichzeitig empfehlen wir Dir die doppelte Hundebox mit integrierter Trennwand fürs Auto von TecTake. Sie bietet ausreichend Platz und verfügt über zwei Türen, die sich unabhängig voneinander öffnen und verschließen lassen.

Diese Hundebox aus pflegeleichten Aluminium und furnierten Holz bietet Deinen Vierbeinern genügend Komfort und Sicherheit. Ecken aus Kunststoff minimieren potenzielle Verletzungsrisiken. Die Hundebox kann bei Verschmutzungen einfach feucht abgewischt werden. Vor Verrostungen brauchst Du keine Angst zu haben.

Der Trapezförmige Aufbau der Hundebox mit einem Neigungswinkel von 75° an der Vorder- und Rückseite ist perfekt für Fahrzeuge mit Fließheck. Aufgrund seiner Bauweise und des Gewichtes bleibt die Hundebox auch bei scharfen Kurven und abbremsen an ihrem Platz. Die Gitterstäbe sorgen für eine gute Luftzirkulation und das abgedunkelte Dach schützt Deine Hunde vor zu viel Sonneneinstrahlung.

Nimmt die Doppel-Hundebox trotz ihrer Größe nicht den ganzen Platz im Kofferraum ein, solltest Du die Box unbedingt mit Spanngurten zusätzlich sichern.

Die beste Hartplastik-Hundebox fürs Auto: Nobby Skudo IATA

Was uns gefällt:

  • stabile Metalltür mit Sicherheitsverriegelung
  • mit praktischen Utensilienfächern
  • leicht zu reinigen
  • auch für Flugreisen geeignet
  • optionale Lenkrollen erhältlich, um die Transportbox als Trolley zu nutzen
Was uns nicht gefällt:

  • keine Gurte zum Befestigen im Auto im Lieferumfang enthalten
  • für mehr Liegekomfort sollten Polster oder Matten eingelegt werden
  • nicht für kleine Hunderassen geeignet

Redaktionelle Einschätzung

Die Hundebox Skudo IATA von Nobby ist unser Favorit unter den Hartplastik-Transportboxen.  Sie ist in 3 verschiedenen Größen erhältlich und für mittlere bis große Hunde geeignet.

Das Hartplastik und die Metallgittertüre sind besonders pflegeleicht und lassen sich einfach bei Verschmutzungen feucht abwischen. Die Metalltüre ist mit einem “Dual Control” Sicherheitsverschluss ausgestattet.  An den Gitterstäben kann man entsprechende Wasser- und Fressnäpfe praktisch einhängen.

Am besten befestigt man diese Hundebox, je nach Größe, auf der Rückbank oder im Kofferraum und befestigt sie mit Gurten. Im Lieferumfang sind jedoch leider keine Befestigungsgurte vorhanden. Mit optionalen Lenkrollen lässt sich die Skudo IATA außerdem zu einem Trolley verwandeln und kann auch außerhalb vom Auto einfach transportiert werden. In den eingebauten Utensilienfächern lassen sich ganz praktisch Leinen, Spielzeug oder anderes Hundezubehör verstauen.

Diese Hundebox ist auch für Flugreisen geeignet. Sie entspricht den Vorgaben der International Air Transport Association (IATA) und ist von den meisten Fluggesellschaften als geeignete Transportbox zugelassen.

Die besonders sichere Hundebox fürs Auto zum Aufblasen: SUPwave Tami

Was uns gefällt:

  • extrem reißfest und formstabil durch “Dropstitch”-Material
  • wirkt aufgeblasen wie ein Airbag und sorgt für maximale Sicherheit
  • weiches und wasserabweisendes Material
  • in unterschiedlichen Größen und Formen für alle Hunderassen und Autotypen
  • Sicherheitsausstieg an der Oberseite
  • im Lieferumfang enthalten: Fußpumpe, Stoßstangenschutz, Befestigungsgurte, Reparaturset
Was uns nicht gefällt:

  • eher im höheren Preissegment angesiedelt
  • kann Anfangs etwas chemisch riechen und sollte draußen ausgelüftet werden

Redaktionelle Einschätzung

Ein echtes Highlight unter den Hundeboxen fürs Auto ist das Modell Tami von SUPwave. Diese hochwertige Transportbox wird per Fußpumpe  in wenigen Sekunden aufgeblasen.

Durch das “Dropstitch”-Material, welches auch aus dem Wassersport für die Herstellung von Kajaks oder Surfbrettern eingesetzt wird, ist diese Hundebox besonders formstabil und reißfest. Aufgeblasen wirkt die Hundebox wie ein Airbag und bietet deshalb Deinem Vierbeiner bei Unfällen maximale Sicherheit. Verliert die Box aus irgendwelchen Gründen Luft, bleibt sie trotzdem formfest und fällt nicht in sich zusammen. Auch das Fahrzeuginnere Deines Autos bleibt durch das weiche Material unversehrt.

Das Modell Tami von SUPwave gibt es für alle Rassen-Größen. Gewählt werden kann zwischen Modellen für den Kofferraum, für den Rücksitz und auch extra für Autos mit Fließheck.

Die große Fronttüre kann per Reißverschluss geöffnet und hochgeklappt werden. Auch auf der Oberseite gibt es einen Sicherheitsausstieg, der vom Fahrerraum aus geöffnet werden kann. Das reißfeste Meshgewebe sorgt für ausreichend Luftzirkulation und Ausblick. Das Material der Hundebox ist wasserabweisend und kann bei Verschmutzung einfach mit dem Gartenschlauch abgespritzt werden.

Im Lieferumfang ist neben der Fußpumpe und einem Reparaturset auch eine Plane enthalten, um die Stoßstange beim Ein- und Aussteigen Deines Hundes zu schützen. Außerdem werden Befestigungsgurte mitgeliefert, mit denen Du die Hundebox sicher im Fahrzeug fixieren kannst.

Bestsellerliste

Hier findest Du die meistverkauften Hundeboxen fürs Auto auf Amazon.de. Diese Bestsellerliste wird natürlich stetig auf den neusten Stand gebracht.

# Vorschau Produkt Preis
1 Merschbrock Trade GmbH Hundetransportbox M fürs Auto, Reisebox, Hundebox, Käfig, Transportbox Merschbrock Trade GmbH Hundetransportbox M fürs Auto, Reisebox, Hundebox, Käfig, Transportbox 67,90 EUR
2 Extra Stabiler Hunde Autositz - Hochwertiger Auto Hundesitz für kleine bis mittlere Hunde - Verstärkte Wände und 3 Gurte - Wasserdichter Hundeautositz für Rück- und Vordersitz (Schwarz) Extra Stabiler Hunde Autositz - Hochwertiger Auto Hundesitz für kleine bis mittlere Hunde -... 33,97 EUR
3 Merschbrock Trade GmbH Hundetransportbox S fürs Auto, Reisebox, Hundebox, Käfig, Transportbox Merschbrock Trade GmbH Hundetransportbox S fürs Auto, Reisebox, Hundebox, Käfig, Transportbox 45,90 EUR
4 Rudelkönig Hundegurt fürs Auto - Verstellbarer Anschnallgurt - Sicherheitsgurt mit Rückdämpfung für alle Hunderassen & Autotypen Rudelkönig Hundegurt fürs Auto - Verstellbarer Anschnallgurt - Sicherheitsgurt mit Rückdämpfung... 9,99 EUR
5 VORRINC Hunde Autositz für Hunde, Hundebox Auto Sitzerhöhung für Hunde,Wasserdicht Faltbar Atmungsaktiv Haustier Sicherheit für Reise,Kleine Hunde oder Katzen (Grey) VORRINC Hunde Autositz für Hunde, Hundebox Auto Sitzerhöhung für Hunde,Wasserdicht Faltbar... 23,68 EUR
6 lionto by dibea Hundetransportbox Hundetasche Hundebox faltbare Kleintiertasche Größe (M) 60x42x44 cm Farbe Beige lionto by dibea Hundetransportbox Hundetasche Hundebox faltbare Kleintiertasche Größe (M) 60x42x44... 32,95 EUR
7 Cadoca Hundetransportbox L robust verschließbar aus Aluminium Autotransportbox Tiertransportbox 90x66x72cm Cadoca Hundetransportbox L robust verschließbar aus Aluminium Autotransportbox Tiertransportbox... 89,95 EUR
8 Merschbrock Trade GmbH Hundetransportbox XL fürs Auto, Reisebox, Hundebox, Käfig, Transportbox Merschbrock Trade GmbH Hundetransportbox XL fürs Auto, Reisebox, Hundebox, Käfig, Transportbox 85,90 EUR
9 Vicera Hunde Autositz für Beifahrersitz & Rückbank, Stabiler Hundesitz für kleine Hunde & Katzen fürs Auto, Wasserdichter Hundekorb mit Kissen und Sicherheitsgurt Vicera Hunde Autositz für Beifahrersitz & Rückbank, Stabiler Hundesitz für kleine Hunde & Katzen... 36,95 EUR
10 FEANDREA Hundebox, Transportbox für Auto, Hundetransportbox, Faltbare Katzenbox aus Oxford-Gewebe, XL, 81 x 58 x 58 cm, schwarz PDC80H FEANDREA Hundebox, Transportbox für Auto, Hundetransportbox, Faltbare Katzenbox aus Oxford-Gewebe,... 45,99 EUR
11 Sam´s Pet Alu Hundetransportbox M - 69×54×51 cm - Auto Hundebox robust & pflegeleicht – Gittertür verschließbar – Aluminium Transportbox für Hunde Sam´s Pet Alu Hundetransportbox M - 69×54×51 cm - Auto Hundebox robust & pflegeleicht –... 78,95 EUR
12 Hunde-Sicherheitsgurt fürs Auto MIT Ruck-Dämpfung | ISOFIX-Befestigung | Hundegurt Autogurt | Sicherheitsgeschirr Hundegeschirr elastisch Dämpfer | Anschnallgurt Hund Autositz, Rücksitz, Hundebox Hunde-Sicherheitsgurt fürs Auto MIT Ruck-Dämpfung | ISOFIX-Befestigung | Hundegurt Autogurt |... 15,95 EUR
13 CGBOOM Universal Hunde Sicherheitsgurt fürs Auto Kopfstütze, Multifunktions Verstellbar Hundegurt Sicherheitsgeschirr Hundeanschnallgurt passend für Kleine, mittlere & große Hunde - 2 Pack (Schwarz) CGBOOM Universal Hunde Sicherheitsgurt fürs Auto Kopfstütze, Multifunktions Verstellbar Hundegurt... 9,69 EUR
14 EUGAD Hundetransportbox Alu Hundebox Reisebox Autobox für kleine/mittlere Hunde Französische Bulldogge Beagle Terriers Dackel Shiba Inu 69 x 54 x 50 cm L 0050HT EUGAD Hundetransportbox Alu Hundebox Reisebox Autobox für kleine/mittlere Hunde Französische... 76,99 EUR
15 Amazon Basics - Hochwertige Haustier-Transportbox, faltbar, weich - 76 cm, SCHWARZ Amazon Basics - Hochwertige Haustier-Transportbox, faltbar, weich - 76 cm, SCHWARZ 50,99 EUR
16 TecTake Alu Hundetransportbox -Diverse Größen- (Double Klein) TecTake Alu Hundetransportbox -Diverse Größen- (Double Klein) 109,79 EUR
17 Trixie 39336 Transportbox, Aluminium, M: 55 × 61 × 74 cm, graphit Trixie 39336 Transportbox, Aluminium, M: 55 × 61 × 74 cm, graphit 149,00 EUR
18 BELLY´S SHOP Hundegurt fürs Auto - Verstellbarer Anschnallgurt - Sicherheitsgurt mit Rückdampfüng für alle Hunderassen & Autotypen BELLY´S SHOP Hundegurt fürs Auto - Verstellbarer Anschnallgurt - Sicherheitsgurt mit... 12,90 EUR
19 Trixie 39340 Transportbox, Aluminium, S: 48 × 57 × 64 cm, silber/hellgrau Trixie 39340 Transportbox, Aluminium, S: 48 × 57 × 64 cm, silber/hellgrau 149,00 EUR
20 LauCentral [2 Stück] Hunde Sicherheitsgurt, elloLife Einstellbar Hundesicherheitsgurt Sicherheitsgeschirr für Auto für alle Hunderassen Katzen& Autotypen, Schwarz LauCentral [2 Stück] Hunde Sicherheitsgurt, elloLife Einstellbar Hundesicherheitsgurt... 4,99 EUR

Aktuelle Angebote

Hier findest Du aktuelle Angebote für eine Hundebox fürs Auto. Aber beeil Dich – diese Angebote bestehen nur für eine kurze Zeit!

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Hundebox fürs Auto ist Dein Vierbeiner im Falle eines Unfalles geschützt und kann nicht durchs Fahrzeug geschleudert werden
  • Hundeboxen fürs Auto gibt es in unterschiedlichen Materialien, die unterschiedliche Vor- und Nachteile aufweisen
  • Hundeboxen aus Stoff sind besonders flexibel und platzsparend
  • Alu-Hundeboxen bieten die meiste Sicherheit und sind äußerst robust
  • Hundeboxen aus Hartplastik überzeugen durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis
  • vor dem Kauf einer Hundebox solltest Du neben dem Material auch auf die richtige Größe, das Gewicht, die Verarbeitung, einen bequemen Einstieg, gute Luftzirkulation und ausreichend Komfort achten

Kurzratgeber

Damit Du Deinen Vierbeiner beim Transport mit dem Auto ausreichend Sicherheit und Komfort bieten kannst, solltest Du einige Punkte vor dem Kauf bedenken. Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die perfekte Hundebox fürs Auto haben wir Dir hier zusammengestellt.

Welche Arten von Hundeboxen fürs Auto gibt es?

Hundeboxen aus Stoff

Hundeboxen aus Stoff sind in der Regel faltbar und können so bei Nichtgebrauch praktisch verräumt werden. Zudem kannst Du Deinen Vierbeiner mit einer Hundebox aus Stoff aufgrund des geringen Gewichtes auch außerhalb des Autos praktisch transportieren. Die meisten Modelle sind mit Tragegriffen ausgestattet und verfügen zudem noch über eingenähte Taschen, in denen Hundezubehör verstaut werden können.

Hundeboxen aus Stoff verfügen meist über mehrere Einstiegsmöglichkeiten, die mit Reißverschlüssen geöffnet und verschlossen werden. Luftzirkulation wird meist durch Mesh-Gewebe ermöglicht.

Befestigt werden können Stoff-Hundeboxen auf der Rückbank, im Kofferraum oder wenn sie klein genug sind auch im Fußraum.

Hundeboxen aus Stoff sind vor allem im Preis sehr günstig, bieten jedoch nicht die allerbeste Sicherheit für Deinen Vierbeiner.

Hundeboxen aus Aluminium

Ein Maximum an Sicherheit und Stabilität bieten Alu-Hundeboxen. Durch die robusten Materialien und dem hohen Eigengewicht bieten sie bei Unfällen den meisten Schutz für Deinen Vierbeiner.

Hundeboxen aus Aluminium sind äußert pflegeleicht. Verschmutzungen können einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Durch die Metallstreben hat Dein Hund genügend Aussicht und die Luft kann optimal zirkulieren.

Hundeboxen aus Aluminium verstaut man am besten im Kofferraum. Die meisten Modelle haben abgeschrägte Fronten und passen somit auch in Kofferräume von Fahrzeugen mit Fließheck. Nimmt die Alu-Hundebox nicht den gesamten Kofferraum ein, sollte man sie zusätzlich mit Gurten fixieren.

Für den Sicherheitsaspekt einer Alu-Hundebox musst Du etwas tiefer in die Tasche greifen.

Gut zu wissen: Einige Alu-Modelle gibt es auch mit integrierten Trennwänden – so können zwei Hunde gleichzeitig transportiert werden oder der Innenraum für Welpen und heranwachsende Hunde verkleinert werden.

Hundeboxen aus Hartplastik

Hundeboxen aus Hartplastik sind im Vergleich zu Alu-Hundeboxen deutlich leichter und können auch außerhalb des Fahrzeuges transportiert werden. Sie bieten im Vergleich zu Stoff-Hundeboxen mehr Sicherheit.

Das Hartplastik lässt sich leicht reinigen und verspricht Langlebigkeit. An den Gittertüren von Hartplastik-Hundeboxen kann man praktisch entsprechende Hundenäpfe einhängen. So ist Dein Hund auch auf längeren Reisen bestens versorgt.

Verstauen lassen sich Hartplastik-Hundeboxen sowohl im Kofferraum, als auch auf der Rückbank mit entsprechenden Sicherheitsgurten oder Haken. Einige Modelle können sogar per Iso-Fix gesichert werden.

Hundeboxen aus Hartplastik überzeugen vor allem durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hinweis: Hundeboxen aus Hartplastik sind die einzigen Arten von Transportboxen, die auch auf Flugreisen zugelassen sind.
Hier nochmal eine kurze Übersicht mit allen Vorzügen der jeweiligen Hundebox-Arten:

Hundebox aus Stoff
Hundebox aus Aluminium Hundebox aus Hartplastik
  • leicht
  • platz-sparend
  • günstig
  • sicher und stabil
  • pflegeleicht
  • optimale Luft-zirkulation
  • leicht und dennoch stabil
  • pflegeleicht
  • für Flugreisen zugelassen

Welche Kaufkriterien sollte ich vor dem Kauf beachten?

Vor dem Kauf einer Hundebox fürs Auto gibt es einige Aspekte, auf die Du achten solltest um Deinem Vierbeiner ausreichend Sicherheit und Komfort zu bieten:

Größe

Dass die Hundebox ins Auto passen sollte, versteht sich von selbst. Aber auch das Verhältnis der Größe Deines Hundes zu den Maßen der Transportbox muss unbedingt richtig abgestimmt sein. Dein Vierbeiner sollte so viel Platz haben, dass er problemlos liegen, aber nur knapp in der Box stehen und sich drehen kann. Bietet die Hundebox zu viel Platz, birgt dies bei Unfällen große Verletzungsgefahr!

Die richtigen Maße einer passenden Hundebox fürs Auto bestimmst Du folgendermaßen:

  • Länge der Box: Messe von der Nasenspitze Deines Hundes bis zum Rutenansatz und addiere die halbe Vorderbeinlänge dazu.
  • Breite der Box: Verdopple die Länge von Schulterblatt zu Schulterblatt
  • Höhe der Box: Messe die Länge von den Pfoten bis zur Schädeldecke, bzw. den Ohrenspitzen, falls Dein Hund stehende Ohren besitzt und addiere ein paar Zentimeter dazu.

Gewicht

Über das Gewicht der Hundebox solltest Du Dir ebenfalls Gedanken machen. Leichte Transportboxen, wie Stoff- oder Hartplastikmodelle können einfach auch außerhalb des Fahrzeuges einfach getragen werden. Hundeboxen aus Aluminium sind wegen ihres Gewichtes eher dafür da, fest im Kofferraum angebracht zu werden.

Hinweis: Leichte Transportboxen tendieren dazu, bei scharfen Kurven oder starkem Abbremsen schneller von ihrem Platz zu verrutschen und sollten deshalb besonders gut fixiert werden.

Verarbeitung

Eine gute Verarbeitung der Hundebox ist wichtig, damit sich Dein Hund nicht an herausstehenden oder spitzen Bestandteilen verletzen kann. Auch muss das Material robust genug sein, Knabbereien Deines Vierbeiners standzuhalten. Zudem sollten die Wände und Türen unbedingt  dem Gewicht Deines Hundes standhalten, wenn er sich dagegen lehnt.

Bequemer Einstieg

Dein Vierbeiner sollte bequem aus der Hundebox ein- und aussteigen können. Bei kleinen Hunden, die man selbst in die Box heben kann, empfiehlt sich eine Öffnung von oben. Große Hunde, die von selbst in den Kofferraum oder die Rückbank springen können, betreten die Box am besten durch eine große Fronttüre. Ebenfalls solltest Du darauf achten, dass die Öffnungen keine scharfen Kanten oder andere spitze Bestandteile aufweisen, sodass sich Dein Hund beim Ein- und Aussteigen nicht verletzten kann.

Gute Luftzirkulation

Während der Fahrt solltest Du Deinem Hund natürlich eine gute Sauerstoffversorgung gewährleisten und ihn vor Überhitzung schützen. Gute Hundeboxen aus Stoff haben große Fenster aus Mesh-Gewebe. Bei Alu- und Hartplastik-Hundeboxen sollten die Gitter und Streben genügend Abstand aufweisen. Das Dach der Hundebox sollte am besten fensterlos sein, so ist der Hund vor direkter Sonneneinstrahlung von oben geschützt. Einige Hundeboxen können auch abgedunkelt werden.

Komfort

Um Deinem Vierbeiner während der Fahrt einen bequemen Rückzugsort zu schaffen, an dem er sich gerne aufhält, solltest Du die Hundebox so komfortabel wie möglich gestalten. Du kannst die Hundebox mit Decken und Kissen ausstatten. Hundeboxen aus Stoff haben oft schon eine herausnehmbare Polstermatte inklusive.

Wie sollte eine Hundebox im Auto richtig befestigt werden?

Die Hundebox sollte unbedingt fachgerecht befestigt werden, um nicht nur Deinen Vierbeiner, sondern auch Dich zu schützen. Ist die Hundebox nicht richtig im Auto befestigt, so kann sie bei scharfen Kurven, starken abbremsen oder Unfällen durch das Fahrzeug geschleudert werden und nicht nur Deinen Vierbeiner, sondern auch Dich und andere Fahrzeuginsassen verletzen.

Hundeboxen fürs Auto befestigt man am besten auf dem Rücksitz mit den Sitzgurten oder im Kofferraum mit Spannriemen oder Haken. Manche Modelle haben auch die Möglichkeit, per Iso-Fix fixiert zu werden.

Mit einer zusätzlichen Anti-Rutsch-Matte kann die Standfestigkeit der Hundebox zusätzlich erhöht werden.

Hinweis: Laut § 23 der Straßenverkehrsordnung hat der Fahrer die Pflicht, dafür zu sorgen, dass im Auto die Ladung ausreichend gesichert ist – Ein Hund zählt ebenfalls als Ladung, die gesichert werden muss!

In dem folgenden Video erklärt Dir der ADAC die Vorzüge einer Hundebox fürs Auto gegenüber anderen Transportmöglichkeiten und weshalb es wichtg ist, Deinen Vierbeiner und die Hundebox im Auto sicherheitsgerecht unterzubringen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.